Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Verkehrsunfallflucht mit verletzter Radfahrerin

Viersen-Dülken (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Breyeller Straße verletzte sich eine Radlerin schwer. Ein am Unfall beteiligter Pkw-Fahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Eine 35jährige Dülkenerin war am 10.11.2014, um 11.40 Uhr, mit ihrem Fahrrad auf der Breyeller Straße in Richtung Otto-Hahn-Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein unbekannter Pkw-Fahrer mit seinem silbernen Mercedes in gleicher Richtung. In Höhe der Breyeller Straße 7 passierte der Pkw die Fahrradfahrerin, ohne genügend Seitenabstand zu lassen. Die Dülkenerin versuchte deshalb, über einen abgesenkten Bordstein auf den Gehweg zu fahren. Dabei stürzte sie mit ihrem Fahrrad und verletzte sich schwer. Der Fahrer des Pkw entfernte sich vom Unfallort, ohne Angaben über seine Person und die Art seiner Unfallbeteiligung zu ermöglichen. Das Verkehrskommissariat Viersen bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zu dem Unfallflüchtigen Pkw-Fahrer oder seinem Fahrzeug machen können, sich unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden. /my (1743)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: