Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen-Dülken: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Viersen-Dülken: (ots) - Mit schweren Verletzungen musste eine 63-jährige Grefratherin ins Krankenhaus gebracht werden. Die Fußgängerin war am Sonntag, gegen 21:20 Uhr, auf der Venloer Straße von einem Pkw erfasst worden, als sie vermutlich bei Grünlicht zeigender Ampel den Fußgängerüberweg überquerte. Den Pkw steuerte ein 41-jähriger Süchtelner, der aus Richtung Theodor-Frings-Alle in Richtung Boisheimer Straße unterwegs war. Einen Defekt an der Ampel konnten die unfallaufnehmenden Einsatzkräfte nicht feststellen. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an./ah (1738)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: