Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Viersen: Einbrecher erbeuten Bargeld und Schmuck

Viersen (ots) - Bargeld und Schmuck fiel am Sonntag unbekannten Einbrechern bei einem Tageswohnungseinbruch in die Hände. Während der Abwesenheit der Bewohner eines freistehenden Einfamilienhauses an der Gladbacher Straße drangen Unbekannte am 09.11.2014, zwischen 08.00 Uhr und 20.10 Uhr, in das Haus ein. Sie hebelten mit brachialer Gewalt die rückseitige Terrassentür zum Schlafzimmer auf und durchsuchten alle Räume des Gebäudes. In einem Arbeitszimmer fanden sie Bargeld. Außerdem stahlen sie noch diversen Schmuck. Mit ihrer Beute entkamen die Tatverdächtigen unerkannt. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (1736)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: