Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Willich-Schiefbahn/Kempen: Navidiebe wieder unterwegs

Willich-Schiefbahn/Kempen (ots) - In der Nacht von Montag, 31.03.2014, zu Dienstag, 01.04.2014, schlugen Navi-Diebe im Bereich Willich-Schiefbahn zweimal und einmal im Bereich Kempen zu. In Schiefbahn, auf dem Johannes Schriefers-Weg, schlugen sie in der Zeit von 22.00 Uhr bis 08.10 Uhr die Scheibe der hinteren linken Tür eines BMW der 5er Reihe ein und bauten das werksmäßig installierte Navigationssystem fachmännisch aus. Bei einem weiteren BMW der 5er Reihe, der auf derselben Straße parkte, bauten Unbekannte, zwischen 21.00 Uhr und 7.45 Uhr, ebenfalls das Navigationsgerät aus. Sie entfernten hierzu die Abdeckungen und durchtrennten teilweise die Kabel. Doch nicht nur Willich suchten die Diebe heim, sondern auch in Kempen, auf der Röntgenstraße, schlugen sie, zwischen 20.00 Uhr und 07.00 Uhr, die Seitenscheibe eines Pkw Audi ein und stahlen das Navigationsgerät mitsamt der Steuerelektronik der Mittelkonsole. Sogar einen fest eingebauten DVD-Player aus dem Kofferraum dieses Fahrzeugs nahmen die Unbekannten mit. Die Kriminalpolizei bittet um sachdienliche Hinweise an die Rufnummer 02162/377-0. /my (439)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: