Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nettetal-Lobberich: Schönes Wetter beflügelte Kradfahrer

Nettetal-Lobberich (ots) - Ein Kradfahrer erzielte mit 136 km/h bei der Radarkontrolle am Schlibecker Berg das höchste Ergebnis. Am Sonntag, 30.03.2014 von 10.00 - 16.00 Uhr kontrollierte die Polizei Viersen die Geschwindigkeit in Nettetal-Lobberich (B509) Schlibecker Berg, dort sind 70 km/h erlaubt. Von über 2000 gemessenen Kraftfahrzeugen waren nur 53 zu schnell. Eigentlich ein zufriedenstellendes Ergebnis. Neben 32 Verwarngeldern mussten 21 Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertigt werden, da die Geschwindigkeit um mehr als 20 km/h überschritten wurde. Drei von ihnen müssen mit einem Fahrverbot rechnen, wobei ein Kradfahrer mit gemessenen 136 km/h den traurigen Tagesrekord erreichte. Neben 2 Monaten Fahrverbot erwarten ihn 4 Punkte in Flensburg und 440,-EUR Bußgeld, was das Gesamtergebnis etwas trübte. /hwi (435)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Heinz-Willi Inderelst
Telefon: 02162/377-1193
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell