Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: 26jährige Willicherin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Willich (ots) - Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall auf dem Siemensring zog sich eine 26jährige Frau aus Willich schwere Verletzungen zu. Die junge Willicherin fuhr am Freitag, 21.03.2014, um 07.35 Uhr, mit ihrem Pkw Smart aus Richtung Daimlerstraße in Richtung Siemensring. Dort wollte sie nach links auf den Siemensring einbiegen, um in Richtung Kückesweg weiterzufahren. Zur gleichen Zeit befuhr eine ebenfalls 26jährige Mönchengladbacherin mit ihrem Pkw Toyota den Siemensring aus Richtung Kückesweg kommend. An der Einmündung Siemensring/Daimlerstraße fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein, ohne auf den Smart der Willicherin zu achten. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit, die Willicherin wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. /my (400)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: