Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Viersen-Boisheim (ots) - Ein 59jähriger Mann aus Viersen-Boisheim befuhr mit seinem Mofa am Donnerstag, 13. März 2014, um 14:35 Uhr, die Nettetaler Straße aus Boisheim kommend in Fahrtrichtung Dülken. Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr er in einer mit Warntafeln gekennzeichneten Linkskurve weiter Geradeaus und prallte gegen einen Laternenmast. Dadurch kam er zu Fall und verletzte sich am Bein. Er wurde mit Verdacht auf Beinbruch mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus Dülken zugeführt, wo er zur stationären Behandlung verblieb. /fd (369)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: