Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Nach Bankraub- Polizei verteilt Flyer und bittet neuerlich um Hinweise

POL-VIE: Nach Bankraub- Polizei verteilt Flyer und bittet neuerlich um Hinweise
Flyer

Nettetal-Hinsbeck (ots) - Nach dem Bankraub in Hinsbeck, über den wir am 7.3. berichtet haben, bittet die Kripo weiterhin um die Mithilfe der Bevölkerung. Heute Nachmittag beginnen Polizeibeamte damit, die Nachbarschaft rund um den Tatort mit Hilfe des beigefügten Fahndungsaufrufs um Hinweise zu bitten: Wer hat in den Tagen und Nächten vor dem Überfall verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen in oder am Bankgebäude gemacht? Wer hat am Freitag, den 07.03.2014, etwa ab 08:30 Uhr verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen gemacht, die mit der Flucht des Täters im Zusammenhang stehen könnten? Hinweise bitte an die Kripo Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (366)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: