Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brand entstand wahrscheinlich durch technischen Defekt am Fahrzeug

Viersen-Boisheim (ots) - Der Brand, der am Dienstagabend auf der Straße Klinkhammer, einen Carport, ein Fahrzeug sowie das angrenzende Wohnhaus zerstörte, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch einen technischen Defekt am Fahrzeug verursacht worden. Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Straftat liegen nicht vor.

Gegen 17:50 Uhr hatte der Hausbewohner bemerkt, dass sein in Wohnhausnähe geparktes Fahrzeug brannte. Der Autobesitzer war erst wenige Minuten zuvor mit dem Auto zurück gekehrt. Er hatte den Wagen unter einem Carport am Haus geparkt. Der Familienvater versuchte vergeblich, das Fahrzeug vom Haus wegzufahren, der Wagen startete jedoch nicht mehr. Trotz eigener Löschversuche und der sofortigen Alarmierung der Feuerwehr gelang es nicht mehr, das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus zu verhindern.

Das Wohnhaus der Familie ist derzeit nicht nutzbar und wegen Einsturzgefahr nicht betretbar. Es entstand ein Schaden im sechsstelligen Bereich./ah (357)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: