Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Motorradfahrer wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwalmtal-Waldniel (ots) - Ein 53jähriger PKW Fahrer aus Porta Westfalica befuhr am Samstag, 08.03.2014, 12.15 Uhr, die Rickelrather Straße (L 3) aus Richtung Eicken kommend in Fahrtrichtung Rösler-Siedlung. An der Kreuzung Rickelrather Straße (L 3) / Gladbacher Straße-Steeg (L 371) beabsichtigte er nach links auf die L 371 in Richtung Hostert abzubiegen. Dabei übersah er einen 49jährigen Motorradfahrer aus Willich, der die Rickelrather Straße in Fahrtrichtung Eicken befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, bei dem sich der Willicher schwere Verletzungen zuzog. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. /MB (338)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Manfred Buchholtz
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: