Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Brand in Tiefgarage, umfangreiche Absperrmaßnahmen erforderlich

Willich (ots) - Eine Evakuierung der umliegenden Häuser und umfangreiche Absperrmaßnahmen machte ein Brand in einer Tiefgarage auf der Hülsdonkstraße erforderlich. Am Dienstag, 25.02.2014 um 14:18 Uhr mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Tiefgaragenbrand in Wekeln ausrücken. Auf der Hülsdonkstraße brannte nach ersten Feststellungen in der Tiefgarage eines größeren Gebäudekomplexes ein Pkw. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die umliegenden Häuser vorsorglich evakuiert. Polizei und Feuerwehr sperrten weiträumig den Brandort ab und brachten die Anwohner in Sicherheit. ÖPNV und Stadtwerke wurden in Kenntnis gesetzt. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Neben dem ausgebrannten Pkw wurden auch noch weitere Fahrzeuge in der Tiefgarage in Mitleidenschaft gezogen. Die genaue Schadenshöhe und ob ein Gebäudeschaden vorliegt, ist derzeit noch nicht bekannt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. /my (271)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: