Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Verkehrsunfall mit zwei radfahrenden Kindern

Nettetal (ots) - Zwei verletzte Kinder im Alter von 11 und 12 Jahren, beide aus Nettetal ,forderte ein Verkehrsunfall am heutigen Samstag, 22.02., gegen 17.40 Uhr. Nach bisherigen Erkenntnissen waren die Kinder mit ihren Fahrrädern in den Kreuzungsbereich der Straße Metgesheide / Metgesheide gefahren und hatten nicht auf eine vorfahrtberechtigte 58-jährige PKW-Fahrerin aus Nettetal geachtet, so dass es zum Zusammenstoss zwischen PKW und den beiden Kindern kam. Beide Kinder , der 11 jährige Junge ( ohne Helm ) sowie das zwölfjährige Mädchen (mit Helm) , wurden dem Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär verbleiben müssen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: