Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Große Menge Dieselkraftstoff aus Lkw's abgezapft

Schwalmtal (ots) - Bereits zum vierten Mal suchten Unbekannte das Gelände einer Firma an der Siemensstraße auf und entwendeten Dieselkraftstoff aus mehreren Lkw. In der Zeit zwischen Samstag, 15.02.2014, 14.00 Uhr und Montag, 17.02.2014, 06.00 Uhr, öffneten Unbekannte die Tankverschlüsse eines Baggers und mehrerer Lkw, die auf dem Firmengelände abgestellt waren und zapften etwa 500-700 Liter Dieselkraftstoff ab. Aufgrund des recht hohen Gewichts des Kraftstoffs geht die Kripo davon aus, dass der oder die Tatverdächtigen einen Transporter oder Kleintransporter für den Abtransport benutzt haben. Außerdem nimmt der Vorgang des Abzapfens relativ viel Zeit in Anspruch, so dass nicht ausgeschlossen erscheint, dass Passanten den Vorgang beobachtet haben könnten. Zeugen, die im Tatzeitraum im Bereich der Siemensstraße Personen gesehen haben, die sich über einen längeren Zeitraum an Lkw bzw, Bagger zu schaffen machten, melden sich bitte unter der Rufnummer 02162/377-0. Auch Hinweise auf mögliche Transportfahrzeuge nimmt das Kriminalkommissariat Viersen unter der gleichen Rufnummer entgegen. /my (232)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: