Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Drei leicht Verletzte bei Verkehrsunfall

Willich-Anrath (ots) - Am Freitag, 14.02.2014, gegen 07.14 Uhr, befuhr eine 28jährige Viersenerin die Brückenstraße in Anrath aus Richtung Clörath in Richtung Süchtelner Straße. Im Kurvenbereich kurz hinter der Brückenstraße 70 geriet sie aufgrund eisglatter Fahrbahn ins rutschen, kam nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Straßengraben. Hierbei überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall verletzten sich die Fahrerin und der mit im Fahrzeug sitzende Ehemann (36 Jahre) sowie ihr Sohn (16 Monate) leicht. Ein Rettungswagen brachte alle drei zwecks ambulanter Behandlung ins Krankenhaus. /my (220)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: