Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Nettetal-Hinsbeck (ots) - Zur Mittagszeit des 13.02.2014 verletzte sich eine 20jährige Nettetalerin bei einem Alleinunfall auf der Straße Voursenbeck schwer. Die junge Frau war mit ihrem VW Golf aus Richtung Hinsbeck in Richtung Nette unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet ihr Pkw nach rechts auf einen unbefestigten Grünstreifen. Der Golf prallte mit der rechten vorderen Ecke gegen einen Straßenbaum und hob ab. Anschließend touchierte er mit der linken Seite in einem Meter Höhe einen weiteren Baum, drehte sich um 90 Grad und blieb stehen. Die Fahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Ein Notarztwagen brachte sie zum Krankenhaus, wo sie stationär verblieb. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. / my (209)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: