Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Einbrecher scheitern an Einfamilienhaus

Niederkrüchten-Elmpt (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache ließen Einbrecher von ihrem Vorhaben ab, in eine Doppelhaushälfte am Ginsterweg in Venekoten einzubrechen. In der Zeit von Samstag, 08.02.2014, 09.30 Uhr zu Montag, 10.02.2014, 16.30 Uhr, gelangten Unbekannte ungesehen auf die Terrasse des Hauses und schoben die Kunststoffjalousie hoch. Anschließend versuchten sie mit brachialer Gewalt, die Holzterrassentür aufzuhebeln. Vermutlich wurden die Tatverdächtigen hierbei gestört, denn sie verließen unverrichteter Dinge und ohne ins Haus eingedrungen zu sein, das Grundstück. Passanten oder Anwohner, die im Tatzeitraum verdächtige Personen im Bereich des Ginsterwegs gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162/377-0 in Verbindung zu setzen. /my (191)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: