Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Versuchtes Raubdelikt mit gefährlicher Körperverletzung

Nettetal-Lobberich (ots) - Am Samstag, den 01.02.2014, gegen 23:20 Uhr kam es in einem Flur eines Wohnhauses auf dem Hans-Willi-Güßgen-Platz in Nettetal-Lobberich zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren unbekannten Tätern und einem 17jährigen Mann. Hintergrund war eine Geldforderung an den jungen Mann in Höhe von 10 EUR. Der Geschädigte wurde unter anderem mit einem Baseballschläger geschlagen und wurde nicht unerheblich verletzt. Die Täter, mehrere männliche und eine weibliche Person, konnten unerkannt in einem schwarzen Polo flüchten. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter 02162/377-0 in Verbindung zu setzen. /fd (163)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle
Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: