Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Mit 50 Gramm Kokain in die MOTIV-Kontrollstelle gefahren

Nettetal (ots) - Mit etwa 50 Gramm Kokain fiel während des gestrigen Sondereinsatzes MOTIV an der Kontrollstelle auf der Autobahn 52, um 14:25 Uhr, ein Fahrzeug besetzt mit zwei Männern auf. Bei dem 31-jährigen Beifahrer aus Köln fanden die Einsatzkräfte etwa 50 Gramm Kokain. Der bereits wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeibekannte Kölner wurde vorläufig festgenommen. Da er ein Messer mitführte, wird ihm nun der Einfuhrschmuggel einer nicht geringen Menge Rauschgift unter Mitführen einer Waffe vorgeworfen. Der Gesetzgeber sieht dafür eine Regelbestrafung nicht unter fünf Jahren vor. Der Kölner gab an, das Rauschgift für den eigenen Konsum in den Niederlanden gekauft und eingeschmuggelt zu haben. Die Ermittlungen dauern an./ah (155)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: