Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Radfahrer

Kempen (ots) - Am Donnerstag, 30. Januar 2014, gegen 13:15 Uhr befuhr ein 79jähriger Radfahrer aus Kempen die Vorster Straße in Kempen, von der Fahrtrichtung Peterstraße kommend in Fahrtrichtung Oedter Straße. Hierbei benutzte er den nur mit einer Fahrbahnmarkierung abgetrennten Radstreifen. In Höhe der Hausnummer 42 geriet er aus noch ungeklärter Ursache mit dem Fahrrad nach links auf die Fahrbahn. Dort stieß er mit dem PKW einer 19jährigen Willicherin zusammen, die die Vorster Straße in gleicher Fahrtrichtung befuhr. Der Fahrradfahrer kam zu Fall und verletzte sich am Kopf und im Beinbereich. Die PKW-Fahrerin erlitt einen Schock. Beide wurden mit dem Rettungswagen dem Krankenhaus Kempen zugeführt. Während die PKW-Führerin nach ambulanter Behandlung entlassen wurde, verblieb der Radfahrer zur weiteren Behandlung stationär. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Viersen unter 02162/377-0 in Verbindung zu setzen. /fd (152)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen
Leitstelle

Franz Dohmen
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: