Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radlerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Viersen-Dülken (ots) - Nur leicht verletzt wurde eine 15-jährige Radfahrerin aus Dülken bei einem Verkehrsunfall auf der Viersener Straße. Ein 48-jähriger Autofahrer aus Hückelhoven befuhr am Montag, gegen 16:15 Uhr; die Autobahnausfahrt der BAB 61. Beim Anfahren, um nach rechts Richtung Viersen abzubiegen, übersah der Autofahrer offenbar die von rechts kommende Schülerin. Das Mädchen hatte den linken Radweg in Richtung Dülken benutzt. Durch die Kollision mit dem Fahrzeug stürzte das Mädchen. Sie verletzte sich nur leicht./ah (139)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: