Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: 13jähriger Junge nach Sturz mit Fahrrad verletzt

Viersen (ots) - Heute, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 13jähriger Neu-Viersener mit einem für ihn viel zu großen Fahrrad den rechten Gehweg der Kanalstraße, von der Krefelder Straße kommend in Richtung Sittarder Straße. Offensichtlich aufgrund eines Bedienfehlers bremste der Bub ein Radl viel zu stark ab und stürzte über das Lenkrad zu Boden. Er verletzte sich an einer Hand und im Kieferbereich und wurde zur medizinischen Behandlung einem hiesigen Krankenhaus zugeführt, von dort nach ambulanter Versorgung entlassen. Einen Schutzhelm trug er nicht. / hm (97)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Hardy Müller
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: