Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tageswohnungseinbrecher flüchtet

Wir sind der Notruf

Tönisvorst-Vorst (ots) - Ohne Beute flüchtete ein Einbrecher, der von der Bewohnerin eines Einfamilienhauses überrascht wurde. Die Frau saß am Donnerstag, gegen 17:30 Uhr, in ihrem Wohnzimmer, als sie ein Geräusch an der Terrassentür vernahm. Sie fragte, wer da sei, und sah einen jungen, schlanken Mann davon laufen. Eine weitere Beschreibung liegt nicht vor. Später stellte die Kripo Hebelspuren an der Terrassentür sowie den abgedeckten Bewegungsmelder auf der Terrasse fest. Leider informierte die Bewohnerin erst etwa eine halbe Stunde nach der Tat die Polizei, so dass die Fahndung nicht mehr erfolgreich war. Hinweise erbittet das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0. Bitte rufen Sie in derartigen Fällen immer sofort die Polizei über Notruf 110./ah (91)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: