Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Radler reißt Handtasche an sich

Nettetal-Breyell (ots) - Opfer eines Handtaschendiebs wurde am Dienstag eine 63-jährige Frau aus Breyell. Die Frau zeigte heute an, dass sie gegen 15:00 Uhr auf der Lobbericher Straße aus dem Bus der Linie 64 gestiegen und dann zu Fuß weiter in Richtung Onnert gegangen sei. An der Einmündung Onnert kam von hinten ein männlicher Radfahrer und entriss ihr die Handtasche. Die Frau blieb unverletzt. Der Radfahrer flüchtete in Richtung Quellensee. Zu dem Radler liegt der Kripo keine Beschreibung vor. In der Tasche befanden sich das Portemonnaie mit einigen zig Euro sowie persönliche Papiere. Hinweise erbittet die Kripo Nettetal unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (78)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: