Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Tageswohnungseinbruch

Viersen (ots) - Schmuck und Bargeld von noch unbekanntem Wert erbeuteten Einbrecher in einem Einfamilienhaus auf der Neuwerker Straße. Die Einbrecher nutzten den für sie günstigen Umstand, dass die Sicht auf die Hausfront und damit auch auf die Fenster durch die dichte Bewachsung verdeckt ist. So konnten die Einbrecher unentdeckt am Montag, zwischen 08:15 Uhr und 18:45 Uhr, ein Fenster im Erdgeschoss aufhebeln und die Räumlichkeiten im Haus durchsuchen. Die Polizei rät: Schieben Sie Einbrechern einen Riegel vor. Machen Sie ihnen das Leben so schwer wie möglich. Unter anderem ist es ratsam, auch Büsche und Bäume so zu beschneiden, dass freie Sicht auf mögliche Einstiegsstellen wie Fenster und Türen besteht und die Bewachsung Einbrechern keine Deckung bietet. Hinweise erbittet das KK 2 unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (72)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: