Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: PKW bei Verkehrsunfall ausgebrannt

Nettetal-Kaldenkirchen (ots) - Am Sonntag gegen 06.35 Uhr befuhr eine PKW-Führerin aus den Niederlanden in Nettetal-Kaldenkirchen die neue Schnellstraße aus Richtung Kaldenkirchen-Stadtmitte kommend in Richtung Venlo (Basisstraße). In Höhe der Brücke Deller Weg kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Das Fahrzeug fing Feuer und brannte komplett aus. Die Niederländerin blieb unverletzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte Straßenglätte. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. /UR (63)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstellle
Ulrich Rothstein
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: