Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Viersen (ots) - Am heutigen Samstag, d. 11.01.2014, ereignete sich in Mackenstein ein Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 65-jähriger aus Mönchengladbach befuhr mit seinem PKW den Gewerbering in Richtung Metallstraße. Aus bisher nicht bekannten Gründen übersah er an der Kreuzung Gewerbering / Mackensteinerstraße den PKW einer vorfahrtberechtigten 29-jährigen Viersenerin, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoss der beiden Fahrzeuge kam. Die jeweils alleine im Fahrzeug sitzenden Beteiligten wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht, zur Zeit steht nicht fest, ob einer oder beide stationär bleiben müssen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden im unteren fünfstelligen Eurobereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: