Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Unbekannter raubt Jugendlichem ein Handy

Kempen (ots) - Ein Unbekannter raubte einem 16-jährigen Kempener sein Handy. Der Jugendliche war am Donnerstagabend, gegen 22:30 Uhr, zu Fuß auf der Wachtendonker Straße unterwegs. Er wollte die Brücke über die Straelener Straße in Richtung Neue Stadt überqueren. Dabei hielt er sein Mobiltelefon in der Hand. Von hinten habe sich ein Mann genähert, ihm das Telefon aus der Hand gerissen und ihn dann weggeschubst. Der Unbekannte floh in Richtung Stadt. Es soll sich um einen etwa 17-18 Jahre alten Mann mit dunklen Haaren und südländischem Aussehen gehandelt haben. Der Räuber war größer als 170 cm. Er trug eine blaue Jeanshose, helle Turnschuhe und ein graues Sweatshirt. Hinweise erbittet die Kripo Kempen unter der Rufnummer 02162/377-0./ah (56)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Antje Heymanns
Telefon: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: