Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: Seniorin nach Verkehrsunfall schwer verletzt- Polizei bittet Autofahrer, sich zu melden

Schwalmtal-Waldniel (ots) - Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch, 08.01.2014, um 10.00 Uhr, einen Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht zwischen Auto und Fußgängerin auf dem Parkplatz der Seniorenresidenz an der Hospitalstraße beobachtet haben. Eine 92jährige Schwalmtalerin ging mit ihrem Rollator über den Parkplatz der Seniorenresidenz. Ein gelber Pkw setzte aus einer Parklücke zurück und berührte den Rollator der älteren Dame. Die 92Jährige stürzte und verletzte sich bei dem Sturz schwer. Der Fahrer des gelben Autos stieg aus und half der Dame auf die Beine. Allerdings stieg er dann wieder ein und fuhr davon, ohne der Geschädigten seine Personalien zu hinterlassen. Hinweise zu dem flüchtigen gelben Pkw nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02162/377-0 entgegen. /my (51)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle
Harald Moyses
Telefon: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1199
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: