Kreispolizeibehörde Viersen

POL-VIE: PKW-Fahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwalmtal-Waldniel (ots) - Eine 21-jährige PKW-Fahrerin aus Schwalmtal wurde am Freitag, 03.01.2014, gegen 21.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Gladbacher Straße (L 371) / Römerstraße schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Schwalmtalerin befuhr die L 371 aus Richtung Waldniel kommend in Fahrtrichtung BAB. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß mit dem PKW einer 19-jährigen Frau aus Gießen, die die Römerstraße aus Richtung Bernhard-Rösler-Straße kommend in Fahrtrichtung L 371 befuhr. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. /MB (17)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Manfred Buchholtz
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Viersen

Das könnte Sie auch interessieren: