Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Bergkamen - 3 Wohnungseinbrüche - Schuck entwendet

Bergkamen (ots) - Bislang unbekannte Täter drangen am 17.03.2017 (Fr.), in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 11.45 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus in Bergkamen in der Straße Am Kiwitt ein. Alle Räumlichkeiten wurden durchsucht. Es wurde Schmuck entwendet.

In der Zeit vom 16.03.2017 (Do.) bis zum 17.03.2017 (Fr.), 17.00 Uhr, drangen Einbrecher in ein freistehendes Einfamilienhaus in der der Heinrich-Mann-Straße in Bergkamen ein. Hier wurden ebenfalls alle Räumlichkeiten durchsucht. Bislang konnte noch nicht ermittelt werden, ob und in welchem Umfang Gegenstände entwendet wurden.

Des weiteren wurde in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Königslandwehr in Bergkamen eingebrochen. Nachdem auch hier alle Räumlichkeiten durchsucht wurden, konnten die bislang unbekannten Täter Schmuck erbeuten. Tatzeit war in diesem Fall am 17.03.2017 (Fr.), in der Zeit zwischen 09.00 Uhr und 11.00 Uhr.

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Bergkamen unter 02307-921-7320 oder 921-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: