Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Werne - Raub auf Lebensmittelmarkt - Tageseinnahmen erbeutet

Werne (ots) - Am 29.07.2016 (Fr.), gegen 22.10 Uhr, drangen 2 bislang unbekannte Täter gewaltsam in einen Lebensmittelmarkt auf der Klöcknerstraße in Werne ein. Die beiden Täter bedrohten die Angestellten des Lebensmittelmarktes, welche gerade im Begriff waren, den Lebensmittelmarkt zu schließen, mit einem Messer. Unter Vorhalt des Messers forderten die Täter die Herausgabe der Tageseinnahmen. Nach Tatausführung wurden die Angestellten gefesselt, sodass sie Täter in unbekannte Richtung flüchten konnten. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Beschreibung der Täter: Täter 1: 175 cm, schlank, dunkler Kapuzenpulli, schwarz-weißer Schal als Maskierung, dunkler Kapuzen-Pulli, Cappi, blaue Jeans, schwarzer Rucksack Täter 2: 170 cm, schlank, gemustertes Tuch als Maskierung, dunkle Jacke, Jeans, Cappi, schwarzer Rucksack, auffällig dunkle Augen mit langen Wimpern Beide Täter hatten einen dunklen Teint und sprachen akzentfreies deutsch.

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Werne unter 02389-921-3420 oder 921-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: