Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Bus muss bremsen -Drei Kinder leicht verletzt-

Kamen (ots) - Am Montagmorgen, den 20.06.2016, gegen 07.45 Uhr sind bei einem Verkehrsunfall auf der Lindenallee drei Kinder leicht verletzt worden. Der Bus, in dem die 11, 12 und 14-jährigen Kinder saßen, musste etwas stärker bremsen, als ein Fahrzeug eines Abfallentsorgers eine Abfalltonne entleeren wollte. Dabei verletzten sich die drei Kinder leicht. Sie wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Eine Fahrspur der Lindenallee wurde während der Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: