Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Zwei Verkehrsunfälle beim Anfahren

Kamen (ots) - Am Donnerstag, 14.05.15 gegen 19:00 Uhr fuhr ein 43jähriger Pkw-Fahrer aus Kamen an der Werver Mark mit seinem Fahrzeug vom rechten Fahrbahnrand an und beabsichtigte mit seinem PKW auf der Fahrbahn zu wenden. Dabei übersah er den von hinten aus dem Kreisverkehr kommenden 20jährigen Kraftradfahrer aus Bönen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.

Am Freitag, 15.05.2015 gegen 08:50 Uhr beabsichtigte ein 74jähriger Kamener mit seinem Pkw von einer Grundstücksausfahrt an der Lünener Straße nach rechts auf die Fahrbahn einzufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer 22jährigen Hammer Radfahrerin, die den südlichen Gehweg der Lünener Straße in entgegengesetzter Richtung befuhr. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Radfahrerin und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: