Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Diebstahlsdelikte - Einbruch durch aufmerksamen Zeugen verhindert, Kupferrohre und Navigationsgerät entwendet -

Schwerte (ots) - In der Nacht zu Donnerstag, 30.04.2015 gegen 01:45 Uhr versuchten drei bisher unbekannte männliche Täter in den Verkaufsraum der Total- Tankstelle an der Schützenstraße einzubrechen. Ein Zeuge hörte zunächst die Aufbruchgeräusche und konnte dann auch zwei Täter bei der Tat beobachten. Sofort benachrichtigte er die Polizei. Bei Annäherung der Polizei flüchteten dann drei Täter auf die Grundstücke hinter der Tankstelle. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizei unter Einsetzung eines Diensthundes auf den Grundstücken verliefen negativ. Als Tatwerkzeug konnte ein Schraubendreher sichergestellt werden.

Unbekannte Täter brachen zwischen dem 28. und 29.04.2015 einen schwarzen Pkw Mercedes Benz in der Straße "Auf der Gunst" auf und entwendeten ein fest eingebautes Navikombigerät.

Am 30.04.2015 zeigte ein Paketzusteller aus Hagen bei der Polizei an, dass ihm an der Bahnhofstraße in Schwerte am 29.04.2015 gegen 09:30 Uhr zwei Pakete für einen Handyshop aus seinem verschlossenen weißen Mercedes Sprinter entwendet worden seien.

Am Rosenweg entwendeten unbekannte Täter zwischen dem 18. und dem 29.04.2015 ein Regenabflussrohr aus Kupfer. In der Feldstraße wurden im Zeitraum zwischen 25. und 29.04.2015 zwei Kupfer- Fallrohre eines Einfamilienhauses entwendet.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise nimmt die Polizei in Schwerte unter der Rufnummer 02304 921 3320 oder 921 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: