Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - zwei weitere versuchte Wohnungseinbrüche - Täter wurden möglicherweise gestört -

Kamen (ots) - In der Nacht zu Donnerstag (18.12.2014) waren Einbrecher in zwei Häuser an der Derner Straße eingestiegen (die Polizei berichtete). Im Laufe des Vormittags wurden zwei weitere Einbruchversuche aus diesem Bereich gemeldet. An einem Einfamilienhaus wurde mit einem Glasschneider die Terrassentür beschädigt, an einem Mehrfamilienhaus wurde eine mit einem Holzstab gesicherte, hochgeschobene Rolllade entdeckt. In beiden Fällen haben die Täter das Haus nicht betreten, da sie möglicherweise gestört wurden. Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: