Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Bönen - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person - nach Zusammenstoß Strommast umgefahren -

Bönen (ots) - Am Donnerstagmorgen (11.12.2014) fuhr gegen 7.30 Uhr ein 55 jähriger Wolfsburger auf dem Röhrberg in Richtung Kamener Straße. Diese überquerte er in Richtung Fröndenberger Straße, achtete dabei aber nicht auf den Querverkehr. Im Kreuzungsbereich stieß er mit dem PKW einer 22 jährigen Werlerin zusammen, die Richtung Kamen unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde der PKW des Wolfsburgers gegen einen Strommasten geschleudert, der umknickte und auf den Wagen fiel. Das Fahrzeug der Werlerin wurde auf ein angrenzendes Feld geschleudert. Sie verletzte sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die GSW musste den Strom abschalten und den Mast demontieren. Es entstand ein Sachschaden von etwa 42 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: