Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Wohnungseinbruch - Täter wurde vermutlich bei Tatausübung gestört

Unna (ots) - Bislang Unbekannte drangen am 28.11.2014 (Fr.), zwischen 14.30 und 18.10 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Straße An der Feuermaschine in Unna ein und durchwühlten mehrere Räumlichkeiten. Als der Geschädigte gegen 18.10 Uhr nach Hause kam, hörte er noch Geräusche aus dem Haus. Personen konnten jedoch nicht mehr festgestellt werden. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen ergebnislos. Angaben über mögliches Diebesgut konnten noch nicht gemacht werden.

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Unna unter 02303-921-3120 oder 921-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: