Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Öffentlichkeitsfahndung nach Raubüberfall auf Geldinstitut am 19.11.2014 - Polizei veröffentlicht auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund Fotos des Bankräubers -

Bankräuber am 19.11.14 in Unna_ Bild 1

Unna (ots) - Am Mittwoch (19.11.14) forderte ein noch unbekannter männlicher Täter in einem Geldinstitut an der Hertinger Straße unter Vorhalt einer Schusswaffe Bargeld. (Die Polizei berichtete). Mit der Beute, die er in einer mitgebrachten gelben Tüte transportierte, flüchtete er anschließend zu Fuß in Richtung Ahornstraße.

Der Täter wurde bei der Tatausführung von der Videoüberwachungsanlage erfasst. Auf Beschluss des Amtsgerichts Dortmund veröffentlicht die Polizei nun Bilder des Täters. Wer kennt den abgebildeten Mann? Hinweise nimmt die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: