Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Fußgängerin bei Verkehrsunfall getötet - Seniorin von rangierendem Sattelzug erfasst -

Schwerte (ots) - Am Freitag, 07.11.2014 gegen 12:30 Uhr kam es an der Reichshofstraße in Schwerte-Westhofen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 38jähriger Belgier rangierte seinen Sattelzug rückwärts in eine Firmenzufahrt an der Reichhofstraße. Dabei wurde er von einem Zeugen eingewiesen, der sich in der Firmenzufahrt befand. Eine 84jährige Schwerterin wollte währenddessen die Fahrbahn der Reichshofstraße überqueren. Zunächst wartete sie; als sie plötzlich losging, wurde sie von dem rangierenden Sattelzug erfasst. Die Schwerterin erlag noch am Unfallort ihren tödlichen Verletzungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: