Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - Verkehrsunfälle

Kamen (ots) - Am Freitag, 26.09.14 gegen 14:30 Uhr befuhr ein 54jähriger Pkw-Fahrer aus Unna den Schattweg und wollte nach links auf die Unnaer Straße in Richtung Unna abbiegen. Während des Abbiegevorganges rutschte er vom Brems - auf das Gaspedal und lenkte seinen PKW statt nach links, geradeaus. Dabei kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Pkw eines 48jährigen Hammensers sowie einem weiteren Pkw, der sich jedoch vom Unfallort entfernte. Es soll sich um einen roten Mercedes Benz gehandelt haben, der in Richtung Kamen abbog. Der Fahrzeugführer wird gebeten sich bei der Polizei in Kamen zu melden.

Am Sonntag, 28.09.14 befuhr ein 63jähriger Kamener mit seinem Fahrrad den Radweg der Heerener Straße in Fahrtrichtung Bönen. Plötzlich fuhr ein 8jähriger Kamener mit einem Kinderfahrrad von rechts kommend auf den Radweg. Der 63Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zur Kollsion beider Fahrradfahrer, wodurch die Fahrradfahrer stürzten. Beide erlitten blutende Wunden, konnten aber jeweils nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus bereits wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: