Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Selm - Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen - PKW geriet in den Gegenverkehr -

Selm (ots) - Am Donnerstag (14.08.2014) fuhr gegen 15.55 Uhr ein 22 jähriger Fahrzeugführer aus Ungarn auf der Kreisstraße in Richtung Selm. Zwischen Haus-Berge-Straße und Wiesenstraße geriet er aus noch unbekannter Ursache in den Gegenverkehr.Hier kollidierte er mit drei entgegenkommenden PKW. Ein Fahrzeug überschlug sich nach dem Zusammenstoß. Der Fahrer des ungarischen PKW sowie sein 36 jähriger Beifahrer wurden verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ebenso eine 49 jährige Selmer, die mit ihrem Opel Corsa in den Unfall verwickelt wurde. Die 27 jährige Selmer Fahrerin eines schwarzen Hyundai wurde bei dem Auprall schwer verletzt und aschließend mit einen Hubschrauber in eine Klinik geflogen. Im Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen kam es noch zu einem Auffahrunfall zwischen einer 35 jährigen Fahrzeugführerin eines Opel Combo und einem 42 jährigen Audifahrer aus Lünen. Hier wurde niemand verletzt.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 22 500 Euro. Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme in beide Richtungen bis gegen 18.30 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: