Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Verkehrsunfallflucht aufgeklärt - Brücke beschädigt, Fahrer meldet sich bei der Polizei-

Schwerte (ots) - Wie die Polizei bereits berichtete, beschädigte am Mittwoch, 05.03.14 gegen 14:55 Uhr ein Lkw die Eisenbahnbrücke an der Schützenstraße. Der Unfallfahrer entfernte sich vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Am frühen Morgen des Donnerstag, 06.03.2014 meldete sich der 57jährige Fahrer des Lkw reumütig bei der Polizei in Schwerte und gab zu, der gesuchte Unfallfahrer zu sein. Die Polizei nahm das Unfallfahrzeug in Augenschein. Der Baggeraufsatz des Lkw war durch den Aufprall auf die Brücke erheblich beschädigt worden. An dem Lkw war ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: