Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Tageswohnungseinbrüche - Drei Einbrüche und keine Beute -

Schwerte (ots) - Unbekannte Täter brachen am Donnerstag, 13.02.2014 in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 22:50 Uhr in eine im Hochparterre liegende Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Tulpenstraße ein. Sie hebelten die Balkontür auf und gelangten so in die Wohnung. Schubladen und Schränke wurden durchsucht. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet.

Anschließend drangen die Einbrecher wiederum über den Balkon gewaltsam in eine im Hochparterre liegende Wohnung eines benachbarten Mehrfamilienhauses in der Tulpenstraße ein. Die Wohnung wurde durchsucht. Vermutlich wurden die Täter von den zurückkehrenden Bewohnern gestört und flüchteten ohne Beute.

Zwischen 14:00 Uhr und 19:30 Uhr versuchten Einbrecher zunächst die Balkontür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Beckenkamp aufzubrechen. Dies misslang jedoch. Daher hebelten die Einbrecher anschließend ein Fenster gewaltsam auf. Vermutlich bemerkten die unbekannten Täter, dass die Bewohner zuhause waren, denn der oder die Einbrecher flüchteten ohne Beute.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: