Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Bergkamen- Raub auf Spielhalle - zwei maskierte Täter bedrohten Angestellte -

Bergkamen (ots) - Am Donnerstag (06.02.2014) betraten gegen 19.40 Uhr zwei maskierte Männer eine Spielhalle an der Werner Straße und gingen gezielt auf die 55 jährige Angestellte zu, die sich hinter dem Tresen befand. Ein Täter bedrohte die Frau mit einer Schusswaffe und fordert sie auf, die Kasse zu öffnen. Der andere Täter, mit einem Messer bewaffnet, entnahm daraufhin das Bargeld. Im Anschluss daran flüchteten beide Täter in unbekannte Richtung. Sie werden wie folgt beschieben: beide etwa 170 cm groß und mit blauer Jeanshose und dunklem Oberteil bekleidet. Einer von ihnen trug dabei eine beige Kapuze auf dem Kopf. Die Gesichter wurden, bis auf die Augen, komplett von schwarzen Sturmmasken verdeckt. Sie sprachen mit südländischem Akzent. Bei der Schusswaffe soll es sich um einen Revolver mit Trommel und langem Lauf gehandelt haben. Das Messer wird als Jagdmesser beschrieben. Im Zusammenhang mit der Bitte um Hinweise bittet die Polizei auch einen Zeugen, der sich zur Tatzeit in der Spielhalle aufgehalten hat und den Überfall ebenfalls beobachtet haben soll, sich bei der Polizei in Bergkamen unter der Rufnummer 02307 921 7320 oder 921 0. zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: