Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Unna - Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person - Fußgänger beim Überqueren des Verkehrsrings angefahren -

Unna (ots) - Am Montagabend (03.02.2014) fuhr gegen 21.15 Uhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf der Massener Straße aus Richtung Stadtmitte kommend. An der Kreuzung Käthe-Kollwitz-Ring bog er nach links ab. Dabei achtete er nicht auf einen 44 jährigen Fußgänger der dort die Fahrbahn an der Grün zeigenden Ampel überquerte. Der Fußgänger wurde auf die Motorhaube des Unbekannten aufgeladen und fiel zu Boden. Der Fahrzeugführer beschleunigte seinen PKW und fuhr davon ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der Unfall wurde von einem weiteren Fahrzeugführer beobachtet. Dieser begab sich sofort zum dem Fußgänger, leistete Erste-Hilfe und informierte die Polizei. Der Verletzte wurde anschließend zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen hellen PKW mit Stufenheck gehandelt haben. Wer kann weitere Angaben zu dem Unfall, dem benutzen PKW oder dem Unfallfahrer machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: