Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Werne - Wohnungseinbrüche - Täter nutzten die Dunkelheit -

Werne (ots) - Am Donnerstag (30.01.2014) wurden der Polizei vier vollendete und zwei versuchte Wohnungseinbrüche gemeldet. Die Taten dürften nach ersten Erkenntnissen in den Abendstunde verübt worden sein. In der Bergstraße stiegen unbekannte Täter zwischen 17.30 Uhr und 21 Uhr in zwei Wohnungen ein. Ein einem Fall erbeuteten sie Schmuck und Bargeld. Bei einen Einbruch an der Wagenfeldstraße stahlen Einbrecher zwischen 14 Uhr und 24 Uhr ebenfalls Schmuck. In der Zeit von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr scheiterte ein Täter hier bei dem Versuch eine Balkontür aufzuhebeln. Zwischen 17 Uhr und 18 Uhr hebelten Unbekannte in der Butenlandwehr ein Fenster auf und durchsuchten die Wohnung. Hinweise zum Diebesgut liegen hier bisher nicht vor. Um 20.15 Uhr wurde ein Täter, der an der Danziger Straße ein Fenster aufhebeln wollte, vom Wohnungseigentümer gestört. Er konnte unerkannt entkommen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Werne unter der Rufnummer 02389 921 3420 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: