Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Holzwickede - Raub auf Schnellrestaurant - fünf Täter bedrohten Angestellte mit Schusswaffen -

Holzwickede (ots) - Als ein Mitarbeiter eines Schnellrestaurants an der Wilhelmstraße am Montagmorgen (20.01.2014) gegen 3 Uhr eine Hintertür kontrollierte, wurde er von fünf maskierten Personen angegangen. Er und zwei weitere noch anwesende Mitarbeiter wurden in einen Lagerraum gebracht, welchen sie nicht verlassen durften. Zwei Täter sollen Schusswaffen getragen und die Herausgabe der PIN-Nummer des Tresors verlangt haben. Mit den dort vorgefundenen Einnahmen flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Nachdem die drei Mitarbeiter ( 28, 30 und 42 Jahre alt) keine Geräusche mehr vernahmen, verließen sie den Lagerraum und verständigten die Polizei. Alle fünf Täter sollen komplett dunkel gekleidet und maskiert gewesen sein. Die beiden bewaffneten Haupttäter werden zudem wie folgt beschrieben: 1. Täter: etwa 180 cm groß und schlank. Neben schwarzer Bekleidung trug er schwarze Arbeitshandschuhe und eine stabile Maske mit weißen Streifen im Bereich der Augen. 2. Täter : gleiche Kleidung, etwa 170 cm groß und untersetzt. Hierbei könnte es sich auch um eine Frau handeln. Die weiteren Täter können nicht näher beschrieben werden.

Wer kann weitere relevante Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: