Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Selm - Geschwindigkeitskontrollen - Polizei geht weiterhin gegen den Killer Nummer 1 vor -

Selm (ots) - Am Montag (13.01.2014) führte die Polizei in der Zeit von 18 Uhr bis 20 Uhr Geschwindigkeitskontrollen auf der Selmer Landstraße in Fahrtrichtung Selm durch. Die dort zulässige Geschwindigkeit von 50 km/h wurde in dieser Zeit von 75 Fahrzeugführern überschritten, das waren mehr als 35 Prozent aller gemessenen. 61 Fahrer erwartet eine gebührenpflichtige Verwarnung, die weiteren 14 müssen mit einem Bußgeldverfahren rechnen. Ein besonders rücksichtsloser Verkehrsteilnehmer wurde dort mit 120 km/h gemessen. Auf diesen Nichteinsichtigen kommen nun vier Punkte beim Verkehrszentralregister in Flensburg, 440 Euro Bußgeld und ein Fahrverbot von zwei Monaten zu. Ein solches Verhalten zeigt wieder einmal, dass die Polizei zum Schutz anderer Verkehrsteilnehmer weiterhin nachhaltig gegen Raser vorgehen muss.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: