Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Kamen - versuchter Wohnungseinbruch - Zeugin bemerkte verdächtige Geräusche -

Kamen (ots) - In der Nacht zu Sonntag (12.01.2014) bemerkte gegen 3 Uhr eine aufmerksame Zeugin an der Germaniastraße verdächtige Geräusche. Sie konnte daraufhin zwei unbekannte Personen erkennen, die sich an einer Haustür in der Nachbarschaft zu schaffen machten. Als sie die Personen ansprach, flüchteten diese. An der betroffenen Haustür waren eindeutige Hebelmerkmale zu erkennen. Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Person: männlich, etwa 190 cm groß und von kräftiger Statur, komplett schwarz gekleidet, dunkle Stimme. 2. Person: vermutlich weiblich, zierliche Statur, ebenfalls schwarz gekleidet, helle Stimme. Die Personen sollen sich in akzentfreiem Deutsch unterhalten haben. Wer kann weitere Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter der Rufnummer 02307 921 3220 oder 921 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: