Kreispolizeibehörde Unna

POL-UN: Schwerte - Verkehrsunfall - 5 Leichtverletzte

Schwerte (ots) - Am 08.01.2014 (Mittwoch) ereignete sich gegen 20.10 Uhr in Schwerte ein Verkehrsunfall mit 4 beteiligten Fahrzeugen. Eine 72jährige Fahrzeugführerin und der hinter ihr fahrende 60jährige Fahrzeugführer (beide in Dortmund wohnhaft) bremsten ihre Pkw ab, da die Lichtzeichenanlage auf der Hörder Str. / Sonnenstraße auf Rotlicht wechselte. Dies erkannte ein 56jähriger Fahrzeugführer aus Schwerte zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf den hinteren Pkw auf und schob diesen auf das erste Fahrzeug. Kurze Zeit später fuhr eine 41jährige Fahrzeugführerin aus Schwerte mit ihrem Pkw auf den letzten Pkw auf und schob die Fahrzeuge erneut ineinander. Bei dem Unfall wurden die 4 Fahrzeugführer und eine 36jährige Beifahrerin aus Schwerte leicht verletzt und sie mussten teilweise im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt 17.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Pressestelle Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Unna, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Unna

Das könnte Sie auch interessieren: